Zum Hauptinhalt springen

Entrauchungsklappe für MehrbereichsabschnitteSDR2-M

Rechteckige Entrauchungsklappe SDR2-M für Rauch- und Wärmeabzugssysteme in Mehrbereichsabschnitten. Das Gehäuse, sowie auch die Klappenlamellen bestehen aus Kalzium-Silikat-Platten entsprechend der Chemikalienklasse 4. Im Brandfall werden Rauch und Wärme durch das gesamte Rauchabzugssystem abgeführt und diese Klappe ist so ausgelegt, dass sie je nach Szenario entweder geöffnet oder geschlossen bleibt, um Rauch und Wärme aus dem Gebäude ableiten zu können. Diese Klappe ist mit einem Stellantrieb für 24V oder 230V ausgestattet und kann als automatisch (AA), sowie auch als manuell betätigte Klappe verwendet werden. Diese Klappe ist CE-gekennzeichnet und zertifiziert nach EN12101-8, geprüft nach EN1366-10 und klassifiziert nach EN13501-4. Die Klappe ist geeignet für den vertikalen und horizontalen Einbau in Rauchgasabzugsanlagen für Mehrbereichsabschnitte nach EN1366-8 mit Rauchaustrittsklasse S bei 1000Pa Unterdruck.

Klassifizierung (EN13501-4):

Vertikaler Kanal:

EI120 (hod - i<->o)S 1000 Cmod HOT 400/30 MA multi

EI120 (hod - i<->o)S 1000 Cmod HOT 400/30 AA multi

Horizontaler Kanal:

EI120 (ved - i<->o)S 1000 Cmod HOT400/30 MA multi

EI120 (ved - i<->o)S 1000 Cmod HOT400/30 AA multi

Einbau in Decke:

EI120 (how - i<->o)S 1500 Cmod HOT 400/30 MA multi

EI120 (how - i<->o)S 1500 Cmod HOT 400/30 AA multi

EI90 (how - i<->o)S 1000 Cmod HOT 400/30 AA multi

Einbau in Wand:

EI120 (vew - i<->o)S 1000 Cmod HOT 400/30 AA multi

EI90 (vew - i<->o)S 1500 Cmod HOT 400/30 AA multi

EI90 (vew - i<->o)S 1500 Cmod HOT 400/30 MA multi

EigenschaftenWert