Zum Hauptinhalt springen

FKDIndustriedurchlässe

FKD ist ein einstellbarer, runder Durchlass und wird in der Regel für Zuluft verwendet. Der Durchlass kann zwischen horizontaler und vertikaler Zuluft umgeschaltet werden und eignet sich deshalb ideal für Warmluft und Kühlluft. Durch die Installation des Durchlasses FKD bis zur Größe 400 in einem Anschlusskasten vom Typ MB wird eine einfache Montage, eine zusätzliche akustische Dämpfung, eine Volumenstromeinstellung über eine vom Raum aus bedienbare Mess/Drosseleinheit und eine gleichmässige Anströmung zum Durchlass gewährleistet. Die Drossel B ist eine einzigartige, lineare Kegeldrossel, die einen vollen Betriebsbereich (0-100%) ermöglicht und zudem eine genaue und verlässliche Einregulierung mit einem sehr hohen Druckverlust bei extrem geringer Geräuschentwicklung erlaubt. Das Drosselelement C ist eine einfache, seilzugbetätigte Regelklappe für Zuluft. Diese wird bei Anwendungen verwendet, bei denen ein geringer Druckabgleich notwendig ist.

  • Speziell für Zuluft
  • Vertikale oder horizontale Strahlführung
  • Anschlusskasten mit verschiedenen Drosselvarianten
EigenschaftenWert